Tag Archives: Kant

Der digitale Souverän (IV)

Von den US-Militärs, die das ARPANET einfach abschalten konnten, wann immer es ihnen gefiel, bis zum heute notwendigen Standardisierungsprozess durch das W3C und ähnliche Institutionen – das Internet befand sich wohl an keinem Punkt seiner Entwicklung in einer Art anarchischem Naturzustand. Ähnlich wie Bürger eines Staates in diesen hineingeboren werden, so treffen auch neue User

Die Würde des zahnlosen Tigers

Der Ausgang des 18. Jahrhunderts war eine Zeit des moralischen wie politischen Fortschritts. Die gewaltsamen Revolutionen der neuen und alten Welt lagen nur ein paar Jahre zurück. Einstige Revolutionäre waren zu Politikern geworden, die nun den Alltag im Frieden zu organisieren hatten. Langsam floss der Freiheitsgeist ihrer Umstürze in die Gesetzesbücher. Schon 1776 hatte eine